Sie sind hier: Startseite » WIE

Meine Philosophie

Viele meiner Kursteilnehmer kommen zu mir, um unschöne Verhaltensweisen, die natürlich auch das Leben mit Hund erschweren, aufzuarbeiten.

Dafür gibt es wie bei allem, verschiedene Methoden und Wege. Die teilweise sehr medienwirksam in Szene gesetzte Art von Cesar Millan widerspricht meinen Erfahrungen und wird von mir nicht angewendet. Auch begegne ich immer wieder anderen Hundeprofis, die für sich die perfekte Methode proklamieren. Ich bin offen für neue Ideen, informiere mich vielseitig, suche verschiedene Wege und bin immer bereit, Neues zu lernen. Doch die ultimative Methode, die zu jeder Zeit bei jedem Hund funktioniert, gibt es nicht.

Jedes Mensch-Hund-Team bringt in der Regel bereits Lebens-Erfahrungen mit. Diese Erfahrungen müssen bei allen Lernzielen mit berücksichtigt werden. Das bedeutet, dass es zwar klare Leitlinien gibt, jedoch kein "Schema-F", das immer funktioniert.

Das bedeutet, dass ich immer wieder zum Schluss komme, das gegenseitiges Vertrauen und Respekt die besten Grundlagen für eine bereichernde Beziehung zwischen Mensch und Hund sind. Um diese Basis zu schaffen, kommen oftmals verschiedene Methoden, individuell auf das jeweilige Mensch-Hund-Team abgestimmt, zum Einsatz.

Als Aktivmitglied im Netzwerk des Vereins cumcane familiari® halte ich mich im Training an die nachfolgenden Ethik-Regeln. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um einen Familien- oder Sporthund handelt.

  • Ich trainiere über positive Verstärkung mit Markersignalen (z.B. Clicker, Markerwort).
  • Den Einsatz von Starkzwangmitteln, d.h. Hilfsmittel die über Schmerz- oder Schreckreize funktionieren, lehne ich strikte ab.
  • Ich unterrichte ressourcen- und lösungsorientiert.
  • Die Lektionen werden von mir mit hohem Qualitätsbewusstsein vorbereitet und durchgeführt.
  • Stosse ich mit meinem Wissen an Grenzen, besorge ich kompetente Unterstützung oder vermitte den Kontakt zu geeigneten Fachpersonen.
  • Ein respektvoller und gewaltfreier Umgang mit Mensch und Tier ist für mich selbstverständlich.

Die Qualitätssicherung der Aktivmitglieder cumcane familiari® wird jährlich überprüft und mit ausgewählten Kurs- und Weiterbildungsangeboten unterstützt.

Hier findest Du mich auf Facebook